Studiengang „Master of Drug Regulatory Affairs"

Studienmodule

Modul 11 (WS 2014 / SS 2015)

Nutzen, Wirtschaftlichkeit, Erstattung

Präsenzzeit Studienarbeiten Prüfungsform Leistungspunkte
ca. 20 Stunden ca. 20 Stunden Studienarbeit 3

Modulleiter/in

  • Dr. Dr. Karl J. Krobot, Haar

Themen

1  

Erstattung von Arzneimitteln

  • Einleitung und allgemeine Grundsätze des Sozialrechts
  • Grundprinzipien der GKV
  • Das Leistungsrecht der GKV
  • Steuerungsinstrumente der GKV für die Arzneimittelversorgung
  • Kassenarztrecht 
  • Die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit der Behandlungs- und Verordnungsweise im Kassenarztrecht
  • Das Arzneimittelbudget und die Richtgrößenprüfung für Arzneimittel in der GKV
  • Das Arzneimittelneuordnungsgesetz (AMNOG)
 

Nutzenbewertung durch das IQWIG

  • Allgemeine Methoden und Prozesse
  • Spezielle methodische Aspekte: Surrogate, indirekte Vergleiche
  • Erwartungen an das Dossier
  • Bewertung des Nutzendossiers
  • Fallbeispiele
3  

Beratung und Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses

  1. Allgemeine Bewertung des Nutzens, der Notwendigkeit und der Wirtschaftlichkeit von Arzneimitteln
  2. Nutzenbewertung nach § 35a SGB V
  3. Beratung durch den G-BA
  4. Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses im Rahmen der Frühbewertung
 

Einführung in die Methoden gesundheitsökonomischer Analysen

5

 

Kostennutzenbewertung durch das IQWIG

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Methodische Anforderungen an die Kostennutzenbewertung
  • Prozess der Kostennutzenbewertung
6  

Zulassung und HTA - Überlegungen aus europäischer Sicht

  • Gegenstand der Diskussionen
  • Zukünftige Möglichkeiten für den Dialog

Studienplan

Donnerstag   16. Juli 2015 von 14.00 – 18.45 Uhr
Freitag   17. Juli 2015 von 8.30 – 18.30 Uhr
Samstag   18. Juli 2015 von 8.00 – 16.00 Uhr
Ort:   UniClub
     
    Abgabe Studienarbeit: 17.08.2015

UnterlagenNur für Mitglieder

Bitte melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten an.