Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs

Historie

Die Geschichte der DGRA e.V.

1. Oktober 1998

Gegründet wurde die Deutsche Gesellschaft für Regulatory Affairs in Bonn. Am gleichen Tag wurde die Eintragung in das Vereinsregister beantragt.

Die Gründungsmitglieder waren:

  • Prof. Dr. H.G. Schweim (Vorsitzender)
  • Dr. M. Baccouche (2. Vorsitzender)
  • Dr. E. Ernst (Beauftragter für Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Dr. J. Hofer (Schatzmeister)
  • Frau I. Ehrhart (Schriftführerin)

14. Oktober 1998

Die Eintragung des Vereins mit Satzung im Vereinsregister/ Amtsgericht Bonn erfolgte unter der Registernummer 20 VR 7490.


10. und 11. Juni 1999

Der offizielle DGRA-Gründungskongress fand im Hotel Königshof Bonn statt.


1. Juli 1999

Eine offizielle Geschäftsstelle wurde eingerichtet.


Herbstsemester 1999

Der erste Studiengang zum Master of Drug Regulatory Affairs startete an der Universität Bonn mit 35 Studenten.


Jahr 2002

Auf der Mitgliederversammlung wurde satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt:

  • Prof. Dr. H.G. Schweim (Vorsitzender)
  • Dr. U. Granzer (2. Vorsitzender)
  • Dr. S. Keitel (Beauftragter für Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Dr. O. Zierenberg (Schatzmeister)
  • Dr. A. Derix (Schriftführerin)

Dezember 2004

Die erste Professur für Drug Regulatory Affairs in Deutschland wurde an der Universität Bonn eingerichtet. Den Ruf erhielt Prof. Dr. H. G. Schweim.


13. Januar 2005

Herr Prof. Dr. H.-G. Schweim trat aufgrund der Übernahme der Professur an der Universität Bonn als erster Vorsitzender der DGRA zurück. Bis zur Neuwahl des Vorsitzenden wird Herr Dr. Granzer satzungsgemäß als Erster Stellvertreter geschäftsführend das Amt des Ersten Vorsitzenden wahrnehmen.


Jahr 2006

Auf der Mitgliederversammlung wurde satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt:

  • Dr. rer. nat. Ulrich Granzer (Vorsitzender)
  • Christine Mayer-Nicolai (2. Vorsitzende)
  • Dr. rer. nat. Susanne Keitel (Beauftragte für Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Dr. rer. nat. Barbara Gansewendt (Schatzmeister)
  • Dr. rer. nat. Herta Reile (Schriftführerin)

Erweiterter Vorstand:

  • Alexandra Martin (Kassenprüferin)
  • Dr. Christa Schröder (Kassenprüferin)
  • RA Burkhard Sträter (Justitiar)